SCHWERINDUSTRIE UND WINDKRAFT

Lange Einsatzzyklen und kurze Wartungsintervalle sind vor allem in der Zementindustrie, im Bergbau, der Bohrindustrie sowie in der Schiffs-, Wind- und Papierindustrie von extremer wirtschaftlicher Bedeutung. Mit den individuell entwickelten Dichtungen und den Speziallösungen von ttv sichern Sie sich diesen Vorteil. Die elastische Bauart des Wellendichtrings AX-3M kann in geteilten Gehäusen ohne Rückhalteplatte montiert werden und dichtet auch bei großem Versatz noch zuverlässig ab. Bei maximalem Druck von 0,5 bar sowie maximaler Gleitgeschwindigkeit von 20 m/s sind D5 und D5S als Dichtring die perfekten Lösungen. Rücken an Rücken mit umlaufender Nut im Gehäuse zur Versorgung mit Schmiermedium werden die Designs D6 und D7 eingesetzt. Wo die Welle nicht demontiert werden kann und zudem schnellste Instandsetzung gefordert ist, bieten ttv Splitringe eine ideale Lösung.

Schwerindustrie und Windkraft
Wellendichtringe Bauformen Schwerindustrie und Windkraft