07.05.2021

NEUAUSRICHTUNG DER GESCHÄFTSEBENE.

HARALD NITZSCHKE ÜBERTRÄGT MEHR FÜHRUNGSVERANTWORTUNG.

Mit der zeitnahen Perspektive des Umzugs an den Standort NEUEHEIMAT, ehrgeizigen strategischen Wachstumszielen und umfassenden organisatorischen Optimierungen hat Harald Nitzschke die Geschäftsleitungsebene gezielt erweitert.


Dies sieht Harald Nitzschke gleichzeitig auch als starkes Signal an das gesamte Team, dass gerade bei ttv auch inhouse beste Karrierechancen bestehen und diese aktiv gefördert werden.


Claudia Rath als COO, Bernd Stäuble als CQO und Massimiliano Casini-Cherici als Geschäftsleitung Automotive freuen sich über das Vertrauen und die zusätzliche Verantwortung. Wir stellen Ihnen heute das neue Führungsteam vor.

Wir wünschen allen in die Geschäftsleitungsebene Berufenen viel Erfolg!

„Ich bin sehr glücklich, mein neues Führungsteam aus erfahrenen und loyalen Mitarbeitenden aus dem eigenen Unternehmen bilden zu können."
Harald K. A. Nitzschke, CEO

 

Harald K. A. Nitzschke, CEO
Als geschäftsführender Gesellschafter verantwortet Harald Nitzschke bereits seit 2003 die Leitung und die Zukunftsstrategie des Unternehmens, das von seinem Vater vor über 30 Jahren gegründet wurde. Mit der Erweiterung der Geschäftsleitungsebene und dem Projekt NEUEHEIMAT läutet Harald Nitzschke eine neue Ära ein.

Claudia Rath, COO
Mit Claudia Rath wurde seine langjährige Assistentin zur COO berufen und mit Prokura ausgestattet. Claudia Rath wird sich als Chief Operating Officer um die operative Umsetzung der Strategie und Ziele im Unternehmen kümmern. Dabei gilt ihr Hauptaugenmerk vor allem der Optimierung aller internen Prozesse. Im Hinblick auf den Umzug im September 2021 mit neuen Infrastrukturen kommt dieser Aufgabe eine zentrale Bedeutung im Unternehmen ttv zu.


Bernd Stäuble, CQO
Bernd Stäuble gilt als ttv Urgestein und kennt gerade im Hinblick auf Technik und Qualität alle Herausforderungen der Branche bis ins kleinste Detail. Als Chief Quality Officer, Prokurist und QMB-Leiter trägt Bernd Stäuble die Verantwortung für die Bereiche IT, QM und QS. Diese Bereiche sind quasi das Herzstück von ttv, denn über Qualität und eine hocheffiziente IT wird der Erfolg von ttv bereits heute und mehr denn je auch in Zukunft wesentlich definiert.


Massimiliano Casini-Cherici,
Geschäftsleitung ttv automotive
Die Berufung von Massimiliano Casini-Cherici in die Geschäftsleitung der ttv automotive ist für Harald Nitzschke ein logischer und konsequenter Schritt. Bereits seit vielen Jahren mit dem Key Accounting betraut, wird er sich in Zukunft verstärkt der strategischen Entwicklung des Geschäftsfeldes Automotive annehmen. Unterstützt wird er im Tagesgeschäft durch sein motiviertes Team, das ihm den Rücken für die neuen Herausforderungen freihält.