08.04.2019

Gemeinsam für den guten Zweck

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Stadt Bad Mergentheim in Kooperation der Würth Industrie Service am 05.04.2019 ein Benefizkonzert.

Der Reinerlös wird zu 100 % zu gleichen Teilen dem Bundeswehr-Sozialwerk e.V., „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW" sowie dem Verein Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis e.V. gespendet. Diese Vereine helfen in außerordentlichem Maße Menschen mit einem Handicap. Aufgrund der engen partnerschaftlichen Verbindung zu Würth Industrie Service und des generellen sozialen Engagements war es für ttv ein Selbstverständnis, diese Veranstaltung finanziell in einem größeren Rahmen zu unterstützen.

Das „Musikkorps der Bundeswehr" unter der Leitung von Herrn Oberstleutnant Christoph Scheibling verwöhnte die Zuhörer an diesem Abend in der Wandelhalle in Bad Mergentheim mit konzertanter Musik auf höchstem Niveau. Die Schirmherrschaft übernahm dabei Bundesministerin der Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen, und Oberbürgermeister der Stadt Bad Mergentheim, Udo Glatthaar.