Projekt Forsttechnik

Forsttechnik

Branche

Forsttechnik

Problem

Festgefressene Antriebseinheit am Forstschlepper.

Projekt

Neukonzeption der Dichtungslösung bei Weiterentwicklung von Teilen der Antriebseinheit.

Anwendung

Antriebeinheit am Vorschub, Übersetzergetriebe und Anschlussgetriebe.

Anforderungen

Erarbeiten einer Dichtungslösung zur Verbesserung der Standzeit. Die massive äußere Beeinträchtigung durch Holz- und Pflanzenreste in Verbindung mit Wasser und Sand sorgt für frühzeitigen Ausfall üblicher Standard-Wellendichtringe. Auch zusätzliche radiale sowie axiale Staublippen konnten in ersten Versuchsreihen nur bedingt die gewünschten Standzeiten erreichen.

Lösungsansatz

Vergleichssimulationen mit anschließenden ersten Musterprüfläufen unterschiedlicher radialer Dichtungen (WDR AS, WDR AS9, Kombi-WDR, Kassette, Laufwerkdichtung). Auswertung und Bewertung der Ergebnisse dieser Prüfläufe vor Ort und Entscheidungsfindung unter Einbeziehung des technischen Einkaufs.

    Ergebnis

    Zum Einsatz kommt eine ttv-24 Kassette mit angepasstem Material, die neben des Vorteils der einfachen und schnellen Montage sowie dem Austausch bei Revision auch direkt durch den Anwender eine  Standzeitverbesserung von über 28 % erreicht hat.

    Vorteil

    Standzeitverbesserung um 28,9 %.

    Prüfbericht Forsttechnik
    Auszug aus Prüfbericht

    Forsttechnik Beispiel 1
    Forsttechnik Beispiel 2
    Forsttechnik Beispiel 3