Referenz Walterscheid

Führende Traktor-Anbausysteme und Antriebslösungen für Landmaschinen.

In der Landtechnik zählt das im Jahre 1919 gegründete Unternehmen Walterscheid mit Sitz in Lohmar zu den echten Insidern. Dank jahrzehntelang gewachsener Herstellererfahrung steckt Walterscheid-Technik heute in den Landmaschinen aller namhaften Hersteller. Mit über 2.000 Mitarbeitern, neun Produktionsstandorten in Deutschland, Italien, USA, China, Brasilien und Japan sowie sieben starken Marken im Portfolio agiert die Walterscheid Powertrain Group erfolgreich am Weltmarkt.

Aus den bewährten Komponenten wie Gelenkwellen, Anhängetechnik und Kupplungen entwickelt das Unternehmen Traktor- Anbau-Systeme und komplette Antriebssysteme, bei denen beispielsweise Wellenstrang, Überlastsicherung und Getriebe ein integriertes Gesamtkonzept bilden.

Dabei ist die Technologie von Walterscheid immer optimal auf die verschiedenen Anwendungsbereiche zugeschnitten. Diese konsequente Anwendungsorientierung sichert höchste Wirtschaftlichkeit und Funktionalität, da keine Schnittstellenverluste entstehen und keine Anpassungen erforderlich sind. Das Unternehmen kann so seinen Kunden in aller Welt starke Leistung, lange Lebensdauer und absolute Zuverlässigkeit aller Produktlösungen garantieren.

Die Unternehmensphilosophie ist geprägt vom Denken und Handeln für eine nachhaltige Entwicklung auf allen Unternehmensebenen. Nicht kurzfristige Trends und der schnelle ökonomische Erfolg sind das erklärte Ziel, sondern zukunftsfähige Strategien und Konzepte. So schafft Walterscheid die Balance zwischen wirtschaftlichem Erfolg und dem verantwortungsvollen Umgang mit den anvertrauten Ressourcen, Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern.

„An ttv schätzen wir sehr die hohe Zuverlässigkeit und termingerechte Abwicklung der vereinbarten Aufträge sowie die besondere Fähigkeit für anwendungsspezifische Lösungen. Deshalb freuen wir uns auf die Erweiterung unserer Zusammenarbeit mit neuen herausfordernden Projekten."

Katrin Wolf,
Regional Buyer Europe bei Walterscheid

In der Dichtungstechnik ist ttv ein starker Zulieferpartner für Walterscheid.

Die seit rund 10 Jahren begonnene Zusammenarbeit wurde seit 2018 deutlich intensiviert und umfasst heute Produkte wie Verschlusskappen, O-Ringe, X-Ringe, Wellendichtringe, Lagerabdichtungen und Gammadichtringe. Die ttv Produkte werden in den Walterscheid Getriebeeinheiten verbaut und übernehmen dort eine kleine, aber extrem bedeutende Aufgabe für die perfekte Funktion und Qualität der Antriebssysteme für Landwirtschafts-, Bau- und Spezialmaschinen.

Erreicht wird dies durch höchste Materialqualität und eine Vielzahl aufeinander abgestimmten Produktdetails, unter anderem auch durch spezielle Dichtungen. Für ttv Geschäftsführer Harald Nitzschke und Volker Hirsch, Teamleiter Vertrieb Industry, ist die Zusammenarbeit mit Waltenscheid von enorm hoher Bedeutung.

Der Qualitätsanspruch und die Nachhaltigkeits-Philosophie von Walterscheid passen perfekt zu unserem Unternehmen, so Harald Nitzschke, der die Partnerschaft in den nächsten Jahren weiter ausbauen möchte.

Eine der ausgeprägten Stärken von ttv sind die Engineering Solutions, mit denen anwendungs- und kundenspezifisch optimierte Produktlösungen entwickelt und produziert werden. Bestes Beispiel hierfür ist eine Verschlusskappe mit speziellem Bohrungsloch als Sonderlösung für Walterscheid.

Doch auch konkrete neue Lösungen befinden sich bereits in der Testphase. Wellendichtringe und Verschlusskappen mit Aluminium und Dichtlack am Außendurchmesser sollen in Kürze bestellt werden.