Engineering Solutions für die Baumaschinentechnik

18.04.2020

ttv Laufwerdichtungen sorgen für 29 % Standzeiterhöhung.

Maschine Bau Arbeit Auch der Markt für Baumaschinen ist hart umkämpft und geprägt von den typischen Begleiterscheinungen wie Preiskampf und hoher Wettbewerbsdruck. Diese Entwicklung in der Baubranche fordert Kostensenkung, Steigerung der Produktivität und Reduzierung im Verbrauch der Maschinen. Dies wird auch in den aktuellen Produktentwicklungen führender Baumaschinenhersteller deutlich. Der Trend zeigt den Weg hin zu mobilen Baumaschinen, die kraftvoll, leise und hoch produktiv bei geringem Kraftstoffverbrauch sind. Deutsche Hersteller setzen mit anerkannter Qualität auf Made in Germany, sind aber immer stärker gefordert, ihr Qualitäts- und Leistungsplus konkret in Wirtschaftlichkeitsvergleichen aufzuzeigen.

Die Vielfalt der eingesetzten Produkte in der Baumaschinentechnik ist enorm. Diese reicht von Kompaktbaggern und Kettenbaggern über Verdichtungsmaschinen, Radlader, Raupentransporter und Teleskopstapler bis hin zu Asphaltfräsen und Radfertigern, zum Beispiel auch für den Asphalteinbau bei extremen Gefällen von bis zu 11 %, wie dies in den Alpen durchaus üblich ist. Diese große Vielfalt und die durchwegs hohen Belastungen an Hydraulik, Motoren, Getriebe und alle beweglichen Teile, erfordern von Maschinenherstellern wie von Zulieferern für Komponenten und Baugruppen zuverlässig höchste Qualität.

Bestes Beispiel: Kundenspezifisch entwickelte Laufwerkdichtungen

Inspiriert von den exzellenten Ergebnissen in anderen Branchen haben unsere Techniker neue mechanische Laufwerkdichtungen entwickelt, die zum Beispiel die Standzeit um nahezu 30 % erhöht haben. In einem geteilten Gehäuse montiert, werden die ttv-Laufwerkdichtungen mit ihren geläppten Laufflächen gegeneinander verpresst. Als Vorspannelement dient in der Regel ein O-Ring (NBR / FPM / etc.) der die Dichtung im Gehäuse fixiert und ausrichtet. Da das Eintreten von aggressiven und einschleifenden Medien in die Dichtung verhindert wird, konnte die hohe Verschleißfestigkeit und Standzeit garantiert werden.

Die Fakten:

- Standzeiterhöhung um 29 %.
- Eintreten von aggressiven Medien wird verhindert.
- Möglichkeit der individuellen Abstimmung von Material, Form und Belastbarkeit auf den individuellen Anwendungsfall.

Engineering Solutions

Wir haben uns in den letzten Jahren mit den beiden Kompetenzfeldern Dichtungen und Gleitlager verstärkt als Spezialist im Bereich der Baumaschinentechnik etabliert. Typische Herausforderungen sind für uns dabei Anwendungen an Antriebssträngen, Übersetzungsgetrieben, Hohlradabdichtungen, Achsen und vieles mehr. Dabei reichen oftmals Standardprodukte ab Lager nicht aus, um den enormen Belastungen durch Schlamm, Hitze, Kälte, Sand und Staub Stand zu halten.

Diese eindeutige Entwicklung hat zur strategischen Entscheidung geführt, einen eigenen Entwicklungsbereich für kundenspezifische Produktlösungen zu etablieren, der für unsere Kunden mit substanziellen Kapazitäten bereit steht. Wir verfügen hier über ein erfahrenes Team an Spezialisten in Technik und Engineering. Dabei setzen wir bei allen denkbaren Details an. Materialeigenschaften, Materialkomposition und
Formgebung sorgen dafür, dass Schmutz, Schlamm und Staub draußen bleiben und die Elastizität und Funktionalität auch unter extremen Witterungsbedingungen
erhalten bleiben.

Nutzen Sie unsere Potenziale.
ttv. Engineering Solutions.