Rotationsdichtungen
Optimal ausgelegt, um Schmierflüssigkeiten im System zu halten

Rotationsdichtungen sind prädestiniert dafür, um rotierende Wellenaustritte in einem Gehäuse abzudichten und die Schmierflüssigkeiten damit im System zu halten. Rotationsdichtungen finden zumeist Einsatz in oszillierenden oder rotierenden Komponenten und verhindern auch das Eindringen von Fremdmedien wie zum Beispiel Schlamm und Wasser.

 

Zeichnung Bezeichnung Anwendung Wirkungsweise Umfangs-
geschwindigkeit
Temperaturbereich Material Druck
523 Rotierende und
schwenkende
Welle, Stangen
und Kolben
doppelt 2 m/s -45°C +200°C ttv 2413 30 MPa
423 Rotierende und
schwenkende
Welle, Stangen
und Kolben
doppelt 2 m/s -45°C +200°C ttv 2413 30 MPa

Märkte

Ob Landmaschinen, Baumaschinen, Forsttechnik, Antriebstechnik, Maschinenbau, Automotive oder Aerospace, wir sind bereit für Ihre Herausforderungen. Mit unseren Engineering Solutions schaffen wir es, durch kunden- und anwendungsspezifisch entwickelte Lösungen Mehrwerte in allen entscheidenden Produktparametern zu bieten. Lernen Sie unsere Kompetenz und beste Beispiele in den unterschiedlichsten Märkten kennen.