Projekt Automotive

Automotive

Branche

Automotive

Problem

eim Einstellen des Belüftungssystems im PKW-Innenraum wurde die Haptik als nicht wertig empfunden.

Projekt

Entwicklung neuer Dichtringe unter enormen Kosten-Ratio-Anforderungen.

Anwendung

Einsatz im Fahrgastinnenraum von PKWs.

Anforderung

Deutliche Verbesserung des Haptikgefühls beim Einstellen des Belüftungssystems im Kfz-Innenraum.

Ergebnis

  • Erhöhung des Drehmoments am Einstellrad
  • Lagerung des Kunststoffkardangelenks am mittleren Auflagepunkt
  • Nach mehreren Versuchen Entscheidung für den Einsatz des bei X-Ringen eher unüblichen Materials Silikon
  • Technische Machbarkeit, da kaum vorhandene Umdrehungen und kein abzudichtendes Medium gegeben

Vorteile:

Spürbare Optimierung der Haptik bei gleichzeitiger kostengünstiger und funktioneller Umsetzung.

Fachbericht Automotive

» mehr erfahren