Hard-Facts


Der O-Ring


Unter allen Dichtungen nimmt dieser einen unverzichtbaren hohen Stellenwert ein (weitere Elemente sind bspw. Gleitlager oder der Wellendichtring).

Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Fakten. Wenn Sie direkt zu den zugehörigen Katalogen der Produkte oder technischen Informationen gelangen möchten, finden Sie hier einen Link direkt in unser Downloadcenter.

Einsatzbereiche


O-Ringe werden im Dichtungsbereich am Häufigsten eingesetzt und bestehen je nach Einsatzbereich aus unterschiedlichen Materialien.

Diese können aus Nitril NBR, HNBR, Chloropren CR, Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk EPDM, Silikon VMQ, Fluorkohlenstoff FKM oder PTFE hergestellt sein.

Fertigung und Kontrolle


O-Ringe der ttv GmbH sind nach der aktuellen DIN 3601 (ehemals DIN 3771) gefertigt und kontrolliert.

Aufgrund des geringen Platzbedarfs, der einfachen Montage und der vielfältigen Anwendungen sind diese Ringe verschiedener Materialien, wie bspw. NBR, FKM oder PTFE, das wohl universellste Element unter den Dichtungen.



O-Ring Darstellung

Wir rufen Sie zurück!

Tragen Sie einfach in das nachfolgende Formular Ihren Namen, Vornamen und Telefonnummer ein.





technische teile vertrieb GmbH
Geschäftsführer: Harald Nitzschke

Josef-Henle-Str. 9e
89257 Illertissen (Germany)

Fon: +49 (0)7303 - 92 87 4 - 0
E-Mail: info@ttv-gmbh.de
Internet: http://www.ttv-gmbh.de

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

technische teile vertrieb GmbH
Geschäftsführer: Harald Nitzschke

Josef-Henle-Str. 9e
89257 Illertissen (Germany)
Fon: +49 (0)7303 - 92 87 4 - 0

E-Mail: info@ttv-gmbh.de
Internet: http://www.ttv-gmbh.de

Registergericht: Amtsgericht Memmingen | HRB 11892 | UStID Nr.: DE 130854950

design & entwicklung by digital instinct